Karl Welge


* 03.12.1855 Bruchmachtersen


geb. am 3. Dezember 1855 in Bruchmachtersen a.d.Fuse [heute Salzgitter], er wächst hier auf, besucht die Realschule und das Lehrerseminar in Wolfenbüttel, wird Lehrer in [Burgdorf-]Westerlinde und ab 1881 in Schöningen.

3,84
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Et kummt anrest ar man denkt 〉〉 : Plattdt. Volksschauspiel in 4 Akten
Leipzig: Volger, 1910