Otto Weitling


* 07.02.1851 Grube [Prignitz]


geb. am 7. Februar 1851 in Grube, Westprigniz, [heute zu Bad Wilsnack gehörig], er wächst hier auf, besucht das Lehrerseminar in Schwedt a. O. und ist ab 1874 Lehrer in Berlin wo er um 1914 noch arbeitet.

Er schreibt in der Mundart der Priegnitz. 3,84
Permanenter Link zur Autorenseite



1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Sülwerkranz to Quickborns Jubeldag 〉〉 : En Festschrift un Vereensgeschicht tum 25jährigen Jubiläum
Berlin: Röwer, 1906