Franz Poppe


* 24.03.1834 Rastede
+ 13.09.1915 Oldenburg (Oldenburg)


geb. am 24. März 1834 in einem Dorf bei Rastede; er verbringt seine Jugend in Beckhausen, ist von 1849 bis 1852 am Lehrerseminar in Oldenburg, 1854 Lehrer in [Bad] Zwischenahn, 1855 in Bardenfleth, 1857 in Sande, 1862 in Bürgerfeld, 1877 in Frankfurt a. M., 1880 in Oldenburg; er stirbt hier am 13. September 1915.

1,99; 3,59
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


8 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)